Startseite | OG Stories | Our Generation Nahla

Our Generation Nahla

« Ein Tag im Leben einer kleinen Gärtnerin »

Our Generation Nahla ist eine begeisterte Gärtnerin im Kreis der Our Generation Puppen-Familie. Das quirlige Mädchen weiß einfach alles, was es über Gartenarbeit zu wissen gibt. Mit viel Liebe und Hingabe verbringt sie täglich viele Stunden im Garten. Sie pflanzt Gemüse und Blumen und freut sich über jeden Sonnenstrahl, der die Blüten so herrlich zum Leuchten bringt.

Begleite Nahla durch Ihren Tag in der Our Generation World

An einem Sonntagmorgen erwachte die kleine Gärtnerin bereits mit dem ersten Sonnenstrahl. In der Ferne hörte sie das laute Krähen eines Hahnes. Sie drehte den Kopf zum Fenster und ließ sich vom Licht der Morgensonne an der Nase kitzeln. Es versprach, ein wunderschöner Frühlingstag zu werden. Nahla setzte sich in ihrem Bett auf, sie dehnte und streckte sich. Mit einem Ruck schwang sie ihre Beine über die Bettkante.

Es gab noch so viel zu tun an diesem schönen Tag.

Ein wenig später saß das Mädchen am Küchentisch und genoss eine Tasse Kakao und ein Stückchen Marmorkuchen zum Frühstück. Auf dem Tisch hatte sie bereits ihre Arbeitsgeräte und andere passende Puppen-Accessoires ausgebreitet: Neben einer Schaufel und einem Rechen, hatte sie sich einen kleinen Eimer bereitgestellt. Außerdem lag fein gefaltet ihre Schürze über dem Stuhl. Ein paar neue Gartenhandschuhe befanden sich gleich oben drauf.

Arbeitsgeraete und Accessoires fuer Our Generation Nahla Deluxe Puppe

Erst vor ein paar Tagen hatte sich das Mädchen mit seinen Our Generation Freunden darüber unterhalten, ob sie lieber ein Beet mit Tomaten oder doch lieber nur Paprika anpflanzen sollte. Sie waren zu keinem Ergebnis gekommen. So fanden sich auf dem Tisch Steckschilder für Tomaten, Paprika, Zucchini und die Tütchen mit dem passenden Saatgut dazu. Zu guter Letzt hatte sich Nahla noch ein paar Knieschoner besorgt. Das lange Knien in den Beeten konnte schon etwas schmerzhaft sein.

Die kleine Gärtnerin beeilte sich mit dem Frühstück. Es zog sie hinaus in den Garten, um dort endlich mit der Arbeit zu beginnen.

Schon stand sie im Beet, ließ sich auf die Knie und begann tiefe Furchen in die Erde zu ziehen, um die Saat auszubringen. Sie war völlig in die Arbeit versunken, als sie ein leises Geräusch wahrnahm. Ein Piepen, das recht kläglich klang, drang an ihr Ohr. Nahla stand auf und sah sich suchend um. Es dauerte eine Weile, bis sie die Quelle des Geräusches fand. Zwischen ihren Blumen lag ein Vögelchen auf dem Boden und fiepte jämmerlich. Langsam näherte sie sich dem Vogel und beugte sich sachte über ihn. Kein Zweifel, es war ein Jungtier, das vermutlich aus dem Nest gefallen war.

Our Generation Nahla Deluxe Puppe Gaertnerin

Das Our Generation Mädchen hob den Kopf und sah sich prüfend um, während sie beruhigend auf das verängstigte Tier einsprach. Sicherlich hatte ein Vogelpaar ein Nest in der alten Eiche gebaut, die sich majestätisch in Nahlas Garten erhob. Genau aus diesem Nest musste dieser gefiederte Freund gefallen sein. Und nun lag er unter ihren Pflanzen. Mit verengten Augen suchte die kleine Gärtnerin den Baum ab. Da! Da oben war das Nest!

Die Lösung? Kein Problem für das schlaue Our Generation Girl!

Das Lächeln auf Nahlas Gesicht verdüsterte sich ein wenig. Es war viel zu hoch, um es mit einer Leiter erreichen zu können. Unschlüssig sah sie auf den kleinen Vogel hinunter und überlegte, was zu tun sei. Da fiel ihr ein, wie eine Puppen-Freundin ein Bettchen für eine Katze in einem Korb gebaut hatte. Das war doch eine Möglichkeit, oder? Nahla nahm ihren kleinen Eimer in die Hand und nickte entschlossen. Sofort begann sie damit, ein paar Gräser in den Eimer zu legen, um dem Küken so ein bequemes kleines Nest zu bauen. Dann stapfte sie entschlossen zu ihrem Gartenhäuschen, suchte in einigen Schubladen und hielt endlich ein langes Seil in der Hand. Mit diesem ging sie zurück, ließ sich neben dem kleinen Vogel in die Hocke und flüsterte: „Jetzt bauen wir Dir einen Aufzug, mein Freund, dann bist Du bald wieder in Deinem Nest.“

Our Generation Nahla Deluxe Puppe 46 cmGesagt – getan. Nahla stellte sich unter die Eiche und versuchte das Seil über den Ast zu werfen, auf dem das Vogelnest stand. Der erste Versuch misslang. Viel zu schwach hatte sie geworfen, und das Seil fiel zu Boden. Es schien als würde das Vögelchen aufgeregter fiepen. Die Our Generation Gärtnerin versuchte es erneut. Diesmal verfehlte sie den Ast nur knapp. Sie sah das Küken an, das nun piepste, als würde es sie anfeuern wollen. Sie grinste, und warf ein weiteres Mal.

Treffer! Das Seil schmiegte sich um den Ast, schwang kurz hin und her und kam dann zum Liegen.

Vorsichtig schob Nahla mehr Seil nach, bis das Ende fast den Boden erreichte. Nun knotete sie das Seilende um den Henkel ihres Eimers. Zufrieden betrachtete sie ihr Werk, dann zog sie ihre Handschuhe an und näherte sich dem Küken. „Komm her, mein kleiner Freund, wir bringen Dich nach Hause“, sagte sie leise, und hob den Kleinen auf, um ihn vorsichtig in das Grasbett im Eimer zu setzen. Noch einmal sah sie den Vogel an und zog vorsichtig am Seil, damit der Eimer langsam in die Höhe schwebte. Als er den Ast erreicht hatte, wartete Nahla.

Wie sollte das kleine Tier denn nun in sein Nest kriechen?

Darüber brauchte sie sich keine Gedanken zu machen, denn genau in diesem Moment erschien ein weiterer Vogel, tauchte in den Eimer und zog zu Nahlas Überraschung den kleinen Vogel ins Nest. Es musste wohl die Mutter des Kleinen sein. Vorsichtig ließ die Our Generation Gärtnerin den Eimer wieder hinunter. Es wurde nun wirklich Zeit, die ausgebrachte Saat zu gießen. Ein Tag mit Gartenarbeit kann so aufregend sein. Nahla konnte es kaum erwarten ihre Puppen-Freundinnen anzurufen, um ihnen von ihrem Abenteuer zu erzählen.